Brennstoffzellentechnik

Erste Brennstoffe als Testanlage der Firma Vaillant in der Vorderpfalz Einbau 2014 durch Friedel + Ullmer

Die Brennstoffzellentechnik zählt zum Spannendsten, was der Heizungsmarkt derzeit zu bieten hat. Bis vor Kurzem nur einer kleinen Gruppe Eingeweihter bekannt, schickt sich diese innovative Technologie an, den deutschen Markt zu erobern. Brennstoffzellen sind vom Prinzip her die effizienteste Form der Kraft-Wärme-Kopplung: Sie versorgen Ihren Haushalt zuverlässig, zukunftssicher und höchsteffizient mit Wärme und Strom. Die Brennstoffzellentechnik überzeugt mit einem äußerst niedrigen Energieverbrauch und schont die Umwelt durch einen geringen Ausstoß an Treibhausgasen.

Mit effizienten Dämmungen brauchen Neu- und Altbauten heute viel weniger Wärme als ältere Gebäude. Genau darauf ist die Brennstoffzellentechnik ausgerichtet. Falls an kalten Tagen mehr Wärme benötigt wird, schaltet sich z.B. das Gas-Brennwertgerät automatisch zu. Gleichzeitig produziert die Brennstoffstelle Strom für den Tag. Das reicht für den Grundbedarf in den meisten Haushalten aus und spart reichlich Stromkosten. Strom und Wärme aus der Brennstoffzelle - lassen Sie sich beraten von den Experten bei Friedel + Ullmer!

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel